Joachim Breitner

Erste Schritte im Journalismus

Published 2005-09-06 in sections Digital World, Deutsch.

Auf Seite 102 des neusten Linux-Magazins findet sich ein Artikel über die Cross-Site-Authentication-Attacke, über deren theoretische Möglichkeit erstmals hier im Blog berichtet wurde. Da die Resonanz recht gering war - zwei andere Blogs schreiben darüber - wendete ich mich an die Redaktionen von heisec.de und eben dem Linux-Magazin. Während erstere gar nicht erst reagiert haben, überraschte mich die Antwort letzterer, Ende Juli, doch: "Gefällt uns. Schreiben Sie zwei Seiten, das kommt in die nächste Ausgabe". Damit hatte ich nicht gerechnet...

Aber so eine Gelegenheit lass ich mir dann doch nicht entgehen, also Text ausgearbeitet, Screenshots gemacht, Listings erstellt und eingeschickt - am nächsten Morgen. Zwar lässt die Redaktion keinen Satz so wie er war, und auch auf den - mir etwas zu reißerischen - Titelseitenaufmacher (ich hätte ja gar nicht gedacht dass der Artikel überhaupt auf dem Cover erwähnt wird) hat man als Autor keinen Einfluss. Wahrscheinlich auch gut so, ich bin auf jeden Fall zufrieden.

Eine weiter Überraschung kam ein paar Wochen Später: Die Redaktion vom englischsprachigen Linux Magazine teilte mir mit, dass mein Artikel zur Übersetzung ausgewählt wurde, und demnächst in 100 Ländern zu lesen sei! Ich hoffe nur, dass meine kleine XSA-Demo-Seite den Ansturm aushalten wird...

Comments

<strong>Trackback:</strong> <a href="http://joachim-breitner.de/blog/archives/108-International-Journalsim-and-me.html">International Journalsim and me</a><br />
Sounds good, doesn&#8217;t it? And feels good, too: My article on the Cross-Site-Authentication Attack in the German Linux-Magazin (as previously blogged about) was chosen for translation and appeared in the world wide Linux Magazine, reaching audiences
#1 nomeata's mind shares (Homepage) am 2005-10-25

Have something to say? You can post a comment by sending an e-Mail to me at <mail@joachim-breitner.de>, and I will include it here.