Joachim Breitner

Stiftung Wahlwerbespottest

Published 2005-09-11 in sections Politik, Deutsch.

Wie alle vier (oder auch mal drei) Jahre wieder versuchen die Parteien unter anderem mit Spots im Fernsehn wie im Kino um die Gunst der Wähler zu werben. Ich habe mich mal alle online verfügbaren Spots angeschaut, um den einen oder anderen Preis zu verleihen. Nominiert sind die Spots der Parteien, die im Bundestag sind, hier die Links zu den Spots:

Größte Ideenlosigkeit

Dieser Preis geht an das gesamte Spot-Programm der Grünen. Mit fünf Spots haben sie zwar die meisten, aber irgendwie sind sie doch alle gleich, denn man sieht nur Fischer und manchmal nochmal Fischer (muss man den anderen Fischer kennen?). Für eine eignetlich basisdemokratische Partei schwach, sich so arg auf ein Person zu fixieren. Und gerade von den Grünen hätte ich mehr Witz erwartet.

Schlechtester Witz

Ganz klar an den FDP-Spot „Zweitstimme“. Dass die FDP versucht, sich Stimmen zu erhaschen, in dem sie den Bürger glauben lässt, die zweite Stimme wäre weniger wichtig und daher wäre Erststimme CDU und Zweitstimme FDP die „richtige“ Wahl für einen CDU/FDP-Anhänger, das war ja schon immer so. Aber muss man sich dann wirklich einen Witz dazu aus den gelben Fingern saugen?

Bösester Spot

Er hat Null inhaltliche Aussage, war wohl der billigste Spot des Jahres (selbst der „Spot“ der APPD ist da aufwändiger), und hat gestern im Kino ein saalfüllenden Jubel ausgelöst. Der böseste Spot des Jahres ist eindeutig der SPD-Spot „zu lang“.

Comments

Ich war bei dem SPD-Spot sehr überrascht, wie sehr er bei den Kinobesuchern anklang. Da war keine Spur von "die CDU hat die Wahl eh schon gewonnen" zu merken. Und sowas in einer der schwärzesten Gegenden Deutschlands... erstaunlich
#1 Jenny am 2005-09-11
CDU ist generell eher aufm Land, in der Stadt gibts dann mehr Grün, FDP und SPD. Studentenstadt erst recht...
außerdem gibt es sicher auch CDU-Wähler, die über den Spot lachen. Nicht jeder CDU-Wähler mag Merkel, aber für die wohl lieber Merkel als SPD.
#2 nomeata (Homepage) am 2005-09-11
naja... sonst alles nicht der bringer, aber ich seh ehrlich gesagt den fischer lieber beim reden auf der alm, als den westerwelle in nem komischen studio. den kugel-spott der spd fand ich als antwort auf den gleichnamigen der cdu allerdings mal recht gelungen... glaube, da hatte auch schonmal wer von erzählt.
auf jeden fall ma schick, der überblick, war bisher immer zu faul.
;) so. auch mal senf gegeben.
#3 lucas am 2005-09-11
Soweit ich weiß ist der CDU-Kugelspot die Antwort auf den SPD-Spot...

mehr Wahlspots übrigens auf http://broadcast.hboeck.de/library.php?i=3
#4 nomeata (Homepage) am 2005-09-12
Du hast eine wichtige Partei vergessen - nämlich Die PARTEI. Die Witz(?)-Organisation der Titanic hätte mit ihren Werbspots sicherlich in allen deinen 3 Kategorien abgeräumt. Unter http:/www.die-partei.de gibt es die Spots zum herunterladen und totlachen.
#5 d135-1r43 (Homepage) am 2005-09-24

Have something to say? You can post a comment by sending an e-Mail to me at <mail@joachim-breitner.de>, and I will include it here.