Joachim Breitner

Millionär

Published 2006-08-10 in sections Ghana, Deutsch.

Ich bin Millionär. Und das war gar nicht so schwer...

Gestern habe ich meine mitgebrachten Dollars in Ghanische Cedis umgetauscht. Da ich mit Dollars hier nicht viel anfangen konnte, habe ich gleich 200 $ getauscht, und bekomme dafür, sehr zu meiner Verwunderung, einen großen Haufen Geldscheine. (Besser gesagt, zwei große Bündel, ganz so chaotisch wars dann doch nicht). Hätt ich doch nur 100 $ getauscht, denn was mache ich mit 182 Scheinen?

Später habe ich erfahren, dass es auch größere Scheine als die 10.000-Cedi-Scheine gibt, die ich bekommen habe, aber davon hatte die Wechselstube, bei der ich war, wohl keine vorrätig.

Gestern bin ich auch, allerdings bei Nacht, durch die Straßen von Tema gefahren worden. Überall am Straßenrand stehen kleine Stände die dies oder das verkaufen. Meist Handy-Karten. Eine solche hab ich mir dann auch gleich zugelegt: Die SIM-Karte gibts für 60.000 (etwa gut 5€;) und eine SMS kostet etwa 5¢.

Das erste mal habe ich so wirklich gemerkt, dass ich in einem Entwicklunsland bin, als mir partour niemand sagen konnte, wo ich eine Straßenkarte von Tema her bekomme. Es scheint, dass es hier niemand so etwas braucht. Ich hätte zwar gern eine, muss mich aber wohl auf die Ortskenntnis der Taxifahrer einlassen, wenn ich irgendwo hinwill...

Bei den Bildern gibts, neben einem Millionär mit zu vielen Scheinen, ein paar Bilder von den Hostels und dem College selbst.

Comments

Ach, ich wär so gerne Millionär...

Glaubst Du, daß Du es schaffen wirst, zur Debconf7 zu kommen, oder bist Du bis dahin noch nicht zurück?
#1 nattie (Homepage) am 2006-08-10
Nicht sicher. Ist der Termin schon raus? Würd schon sehr gerne kommen...
#2 Joachim Breitner (Homepage) am 2006-08-11
Den Geldstapel kannst du aber nich in deinem Gürtel verstecken =)
#3 Susanne am 2006-08-10
Ne, das meiste bleibt immer zu Hause. Aber das Geld geht ja auch recht schnell weg...
#4 Joachim Breitner (Homepage) am 2006-08-11
Cool, dass du dich traust, in so ein total fremdes Land zu gehen! Ich will mehr Bilder von deinem Zimmer sehen! :)
#5 Franzi am 2006-08-11

Have something to say? You can post a comment by sending an e-Mail to me at <mail@joachim-breitner.de>, and I will include it here.